Ihr nächster Wanderurlaub oder Motorradtour liegt an ?

dann schauen Sie auf unsere neuesten Wander und Ausflugstipps.

 

Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald
 

Im Herzen des Nationalparks Bayerischer Wald können Sie in unberührter Natur in einer Höhe von 8 bis 25 Meter
über dem Waldboden wandern.Dieses ermöglicht Ihnen das Projekt Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer
Wald.
 Der Eingangsbereich ist ein Einstiegsturm . Dieser ermöglicht es auch, mit Hilfe eines Aufzugs,älteren Menschen,
Rollstuhlfahrern und Eltern mit Kinderwagen den Baumwipfelpfad zu besuchen

 

Waldwipfelweg Sankt Englmar im Bayerischen Wald

WaldWipfelWeg in luftiger Höhe bis zu 30 m hoch, barrierefrei  Bequemer Pfad (2,50 m breit) aus heimischem Lärchenholz – ideal auch für Familien mit Kinderwagen oder Rollstuhlfahrer.
Aussichts-Plattformen mit herrlicher Sicht über die Höhenzüge des Bayerischen Waldes, das Donautal und die Ebenen
des Gäubodens.

 

          

Osser Wandern im Bayerwald

Die Gipfel des Großen Osser mit 1293 m und dem Kleinen Osser mit 1266 m liegen im Herzen des Bayer. Waldes.
 Die Aussicht vom Gipfel beschert einen wundervollen Fernblick auf die Region des Bayerischen- und des Böhmerwaldes. In der Osserschutzhütte welche sich am Großen Osser befindet kann sich der Wanderer von den Anstrengungen erholen oder Schutz bei einem plötzlichen Regenschauer finden. Einige Wanderwege geben die Möglichkeit die Gegend zu erkunden.

 

 

Motorradfreundliches Hotel

Starten Sie vom "Arberblick" Ihre erlebnisreichen Touren durch den Bayer und Böhmerwald.

Trockenraum - Schrauber Werkstatt  - und abgeschlossene Garagen - werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

    

                                                                         Motorradgruppe aus Bobingen

               Pilgern - mit - Ps    Motorradgruppe zu Gast im Arberblick

    

Wir haben auch dieses Jahr wieder Erlebnistouren in den Bayerischen und BöhmischenWald ausgearbeitet.

 

 

Unsere Gäste fahren kostenlos mit Ski -Bus und Bahn

Voraussetzung ist eine gültige Gästekarte. Mit Bus und Bahn können viele Veranstaltungen und Freizeiteinrichtungen entdeckt werden. Wanderungen planen,oder ein Einkaufsbummel in unseren Bayerwald-Städten,

 

Ausflug zum kleinen Arbersee

Der „Kleine Arbersee” war bisher nur beschwerlich und zu Fuß zu erreichen.
Ab sofort ist er bequem mit der „Kleinen Arberseebahn” erreichbar.

Die „Kleine Arberseebahn” fährt täglich von Mai bis Ende Oktober ab dem Bayerwald-Tierpark
in Lohberghütte zu dem im Naturschutzgebiet auf 912 Meter gelegenen schönsten Bergsee des
Bayerischen Waldes, den „Kleinen Arbersee”.